logo_lamaraviglia

Ivo Haun wuchs in Brasilien auf. Dort erhielt er ab 2003 professionellen Musikunterricht auf der klassischen Gitarre, den er vier Jahre später mit einem Gesangsstudium fortsetzte. In Basel seit 2010, er schloss 2015 sein Masterstudium bei Gerd Türk an der Schola Cantorum Basiliensis ab und gewann weitere Inspirationen durch Unterricht bei Richard Levitt und Meisterkurse bei Maria Cristina Kiehr, Andreas Scholl, Alessandro de Marchi, Christoph Prégardien, Dominique Visse u.a.

Ivo Haun, Tenor

Biographien

Ensemble Lamaraviglia

Seine Hauptinteressen als Künstler sind die virtuose Singkunstder Renaissance und des Frühbarock, Improvisationspraktiken, die Verbindung von Rhetorik und Musik und die Aufführung von Musik vom 14. bis zum 17. Jahrhundert aus Originalnotation. Ivo Haun spielt auch Renaissancelaute und ist sehr aktiv als Solo- und Ensemblesänger, u.a. mit La Cetra (Andrea Marcon), La Morra (Corina Marti und Michal Gondko), Basler Madrigalisten (Raphael Immoos) und Thélème (Jean-Christophe Groffe).

0121_RAW

Künstlerische Leitung


Stephanie Boller


Sängerinnen und Sänger


Jessica Jans, Sopran

Stephanie Boller, Mezzosopran

Jan Thomer, Altus

Stefan Kahle, Altus

Matthias Deger, Tenor

Ivo Haun, Tenor

Jedediah Allen, Bass


Instrumentalisten


Petra Schneider, Renaissancelaute

Soma Salat-Zakariás, Gambe

© 2013 - 2021 Stephanie Boller            Impressum